Weltgeschichtentag 2021

Textquelle /Auszug: Pressemitteilung des Vee

Ein Neuanfang zum Weltgeschichtentag am 20. März

„Endlich wieder live erzählen!“, diesen Wunsch setzt der VEE, Verband Erzählerinnen und Erzähler e.V. am 20. März 2021, dem Weltgeschichtentag, in die Tat um.

Monatelang konnten Geschichten nur digital erzählt werden. Jetzt will der Erzählerverband ein Zeichen für den Neuanfang setzen, was auch das Motto des diesjährigen Weltgeschichtentages ist. Im Rahmen der Bestimmungen wollen wir im kleinen Kreis erzählen, so wie und wo es eben möglich ist , freut sich Jana Raile, die Vorsitzende des VEE, über originelle Erzählideen. Über den Balkon oder am Gartentor, aus dem Fenster oder an Erzählstationen in der Natur, beim Spaziergang oder im Seniorenheim: Unsere Mitglieder kommen aus unterschiedlichen Bundesländern und kreieren in Kooperation mit Einrichtungen oder im privaten Rahmen Erzählanverstaltungen, um den Weltgeschichtentag gebührend zu feiern.

https://www.youtube.com/watch?v=2cMkiJTrvRk

X